27.11.13 06:31 Uhr
 164
 

Hamm: Polizei fahndet nach Täter, der einen Familienvater erschoss

Am Sonntagabend spielte ein 41-jähriger Familienvater in Hamm in einer Halle Tennis. Als er gerade die Bälle aufsammelte, wurde vom Vorraum der Halle aus auf ihn geschossen.

Das Opfer starb an den Schussverletzungen.

Am Dienstag suchten 60 Polizisten weiträumig den Tatort ab. Taucher suchten in einem in der Nähe liegenden Kanal nach der Tatwaffe. Die Polizei machte keine Angaben zum Tatmotiv.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Mord, Täter, Fahndung, Hamm
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Hartz-IV-Familien haben Recht auf zwei Autos, aber nicht auf ein teures
Doppelmord-Prozess von Herne: Polizist beschreibt Angeklagten als gefühlskalt
Berliner Gericht stuft Mietpreisbremse als illegal ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2013 10:26 Uhr von smart1985
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mein Beileid , sollte er einfach am falschem ort gewesen sein. Für mich klingt es eher so als wäre es ein rivale gewesen .....

Irgendwie erschreckend das es immernoch im 21 jahrhundert gewalt bereite mit menschen gibt

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
Bastian Schweinsteiger als Nachfolger von Mehmet Scholl in ARD im Gespräch
Urteil: Hartz-IV-Familien haben Recht auf zwei Autos, aber nicht auf ein teures


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?