26.11.13 19:33 Uhr
 323
 

Moskau: Riesiger Louis-Vuitton-Koffer auf dem Roten Platz sorgt für Ärger

Auf dem berühmten Roten Platz in Moskau sorgt derzeit ein riesiger Koffer für Ärger. Das überdimensionale Gepäckstück befindet sich neben dem Lenin-Mausoleum. Das Projekt dient einem guten Zweck.

In dem Koffer-Haus werden Vuitton-Koffer normaler Größe ausgestellt die einst berühmten Persönlichkeiten gehört haben. Die Einnahmen durch die Eintrittsgelder fließen an eine Stiftung.

"Es gibt gewisse Symbole, die nicht kommerzialisiert und herabgewürdigt werden dürfen, weil die Zukunft des Staates davon abhängt", erklärte der kommunistische Abgeordneten Sergej Obuchow.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Platz, Moskau, Ärger, Koffer
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

OSZE-Beobachter in der Ukraine getötet
Drastischer Anstieg der tatverdächtigen Zuwanderer
Dresden: Mann aus Pakistan soll Frau ermordet haben - Internationaler Haftbefehl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Waschbären töten immer mehr seltene Tierarten
Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Deutschland rutscht bei Statistik zu sicheren Reiseländern um 31 Plätze ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?