26.11.13 19:10 Uhr
 630
 

Fußball/FC Bayern München: Chaos-Reise - Training in Moskau abgesagt

Am morgigen Mittwochabend trifft der FC Bayern München auf ZSKA Moskau in der Champions League aufeinander. Am heutigen Dienstagmorgen flogen die Triple-Sieger in die russische Hauptstadt, verspäteten sich aber um 45 Minuten, weil es keine Überflug-Genehmigung für Polen gab.

Staubedingt dauerte die Fahrt zum Mannschaftshotel dann auch nochmal mehr als zwei Stunden. Schließlich warteten die Bayern-Stars eine Stunde lang auf ihre Trainingssachen in der Chimki-Arena, doch auch Zeugwart Michael Reschke stand im Stau.

Der deutsche Rekordmeister kapitulierte schließlich und fuhr zurück ins Ritz-Carlton. Auf der Pressekonferenz waren auch nur russische Journalisten anwesend, die Deutschen standen im Stau. "Mit diesen Bedingungen müssen wir klarkommen", so Bayern-Trainer Pep Guardiola (42).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Reise, Moskau, Training, Chaos
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?