26.11.13 18:57 Uhr
 655
 

USA: Zugpferd einer Amisch-Familie während der Kutschenfahrt erschossen

In Pennsylvania hörte eine mit einer Pferdekutsche fahrende Amisch-Familie einen Knall, als ein entgegen kommendes Fahrzeug an ihnen vorbeifuhr.

Die Insassen der Kutsche, bestehend aus einem Ehepaar mit drei Kindern, dachten, es handelte sich um einen Feuerwerkskörper und fuhren noch knapp eine Meile bis zu ihrer Farm. Dort angekommen entdeckten sie, dass ein Pferd aus dem Maul blutete.

Als das Pferdegeschirr entfernt wurde, stellten die Amische fest, dass eine Kugel in der Brust des Tieres steckte. Vor dem Eintreffen des Tierarztes verstarb das Pferd. Die Polizei ermittelt. Dem Täter drohen Anklagen wegen rücksichtslosem Gebrauch einer Schusswaffe oder sogar wegen Hassverbrechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Familie, Pferd, Amische
Quelle: www.thesmokinggun.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2013 20:50 Uhr von DieTechFunktioniert
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Hört sich an wie ein Polizebreicht. Blablabla punkt. Blablaba punkt. Blablabla punkt.

Also sorry, aber zu einer News gehört auch die Schreibweise, nicht nur das Aufzählen von Fakten.
Kommentar ansehen
27.11.2013 12:00 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was kann das Pferd dafür? Vollhonks.
Kommentar ansehen
27.11.2013 14:18 Uhr von Neuigkeit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Motiv: Langeweile

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?