26.11.13 18:55 Uhr
 1.701
 

Reißender Absatz: Media-Markt verkauft in der Schweiz Autobahnvignetten

Europas größter Elektrofachmarkt Media-Markt sorgt wieder mit einer groß angelegten PR-Aktion für Schlagzeilen. Diesmal werden Schweizer Autobahnvignetten zu einem besonders günstigen Preis angeboten.

Erhältlich sind die Aufkleber für nur 29.95 Franken. Dies entspricht eine Ersparnis von 25 Prozent gegenüber dem Original-Preis. Die Zollverwaltung hat mittlerweile einen Verkaufsstopp angeordnet.

Das Unternehmen vermeldet einen reißenden Absatz der roten Kleber. "Es ist kein Lockvogelangebot", sondern eine "witzige Aktion", mit der man den Kunden etwas zurückgeben möchte, erklärte Media-Markt-Sprecherin Séverine de Rougemont.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Absatz, Media Markt, Vignette
Quelle: www.20min.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2013 19:07 Uhr von OO88
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
und was steht da drauf ? ich bin doch so blöd oder sowas
Kommentar ansehen
26.11.2013 21:37 Uhr von sno0oper
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich habe ich diese News angeklickt um zu erfahren warum MM die Vignetten so viel günstiger Anbieten kann.
Das ist leider nicht der fall. Also:

MediaMarkt macht an diesem Aktionstag quasi bei jeder Verkauften Vignette 10CHF Verlust, dies wird durch Nebenbeieinkäufe der Kunden (z.B. massiv überteuertes Zubehör (HDMI-Kabel, ect.), DVDs, Elektrokleingeräte) wieder rein geholt.

Die Zollverwaltung hat übrigen nur einen Verkaufsstopp angeordnet, weil laut Gesetz die Vignette erst ab dem 1. Dezember in den Verkauf hätte geraten dürfen, nicht weil Sie unter dem Ausgabepreis verkauft wurde.


Ausnahmsweise war diesmal wirklich derjenige "nicht Blöd", der sich eine Vignette geholt und sich dabei nicht zu einem Spontankauf hat verleiten lassen. :)

[ nachträglich editiert von sno0oper ]
Kommentar ansehen
27.11.2013 00:52 Uhr von c0rE
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In Deutschland garnicht, bis nur schwer möglich, weil hier, soweit ich weiß, nichts einfach so unter dem Einstandpreis verkauft werden darf.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?