26.11.13 18:20 Uhr
 9.065
 

"Family Guy": "Brian" stirbt (Update)

Wie ShortNews bereits berichtete, wird in der erfolgreichen Fox-Serie "Family Guy" der Charakter "Brian" von einem Auto angefahren und stirbt schließlich.

"Sobald die Idee im Raum stand, begannen wir darüber zu reden, wie die nächsten paar Episoden sein könnten und wurden total aufgeregt und kreativ, als es um die Art und Weise ging, wie diese Änderung die Familiendynamik und Charaktere beeinflussen würde", so der Produzent der Serie, Steve Callaghan.

Callaghan habe keine Angst vor den Reaktionen der Fans, denn er wisse, dass sie schlau und loyal genug seien, ihnen zu vertrauen. "Ihr habt mir ein wunderbares Leben ermöglicht. Ich liebe euch alle", so die letzten Worte von "Brian" im Sterbebett. Ein neuer Hund wird die Nachfolge antreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Family Guy, Brian
Quelle: www.comedycentral.tv

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Carrie Fisher wird noch in zwei "Family Guy"-Folgen vorkommen
Ärger um Vergewaltigungsspruch bei Crossover-Folge von "Simpsons" und "Family Guy"
Video: Trailer der Simpsons-Family Guy Crossover-Folge online

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2013 18:25 Uhr von AffeMitZeitung
 
+1 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.11.2013 18:28 Uhr von Nofredede
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Was für ein Blödsinn, Brain gehört zu Family Guy und soll es doch auch bitte bleiben.
Kommentar ansehen
26.11.2013 18:31 Uhr von dash2055
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Dadurch werden die Zuschauerzahlen zumindest für kurze Zeit in die Höhe schießen, ähnlich wie bei Two and a half men. Nur bei Family Guy wird es sich vermutlich wieder auf die normale Quote einpendeln, statt Verluste einzufahren.

Immerhin wird die Serie zu DEM Gesprächsthema.

Aber ob das wirklich das Ziel ist? Zumindest habe ich noch keine Begründung dazu gesehen.

[ nachträglich editiert von dash2055 ]
Kommentar ansehen
26.11.2013 18:47 Uhr von Yoshi_87
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich warte immer noch auf die Episode in der Peter einen Lachs Football Helm vom Mohammed bekommt.
Kommentar ansehen
26.11.2013 18:48 Uhr von Rammar
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
zitat aus fb:

"Stupidest thing ever. Get rid of Brian and replace him with vinny or whatever it´s name is? Not even looking forward to the show anymore. It´s like killing off Charlie sheen and replacing him with Ashton kutcher"

so isses!
Kommentar ansehen
26.11.2013 18:50 Uhr von FredDurst82
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Die andere News war völlig in Ordnung: "Family Guy lässt Hauptcharakter sterben" - keiner weiß wer ist is - DU schreibst es direkt in den Topic, danke für den Spoiler
auch wenns mir hier relativ egal is, ob ne comicfigur durch ne andere ersetzt wird, gehts ums Prinzip, haltet euch doch gottverdammtnochmal dran wenigstens Topics spoilerfrei zu halten....
Kommentar ansehen
26.11.2013 19:07 Uhr von hustler79
 
+4 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.11.2013 20:16 Uhr von Mauzen
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Am Anfang der nächsten Staffel wird er sowieso wiederbelebt oder es stellt sicht raus dass die ganze letzte Staffel eine SImulation oder ein Traum oder sowas war.
Sinnlos wie immer.
Kommentar ansehen
26.11.2013 23:35 Uhr von saiboon
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also wenn dann hätten die doch Meg sterben lassen können aber doch nicht Brian. Übrigens das du das spoilerst geht mal gar nicht!!! Das wollt ich gar nicht wissen bevor ich es mir anschauen kann.
Kommentar ansehen
27.11.2013 00:11 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert an Lucky Luke. Dort hatte man bei einem frühen Band die Daltons sterben lassen. Als die Leser von den Daltons aber begeistert waren, kam der Verlag in die Zwickmühle und man brachte ab sofort deren Brüder ins Spiel (Vetternwirtschaft).
Kommentar ansehen
27.11.2013 08:15 Uhr von Steel_Lynx
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Statt einen Hauptcharakter sterben zu lassen, hätten die besser daran getan diese "Fillermomente" abzuschaffen und mit Storry zu füllen.
Hab letztens eine Folge FG gesehen, in welcher Peter eine Geburtstagskarte (mit Aufnahme) von Clevland bekommt. Man hört was Clevland aufgesprochen hat und wie er das Teil zur Post fährt. In der gesamten Zeti, steht das Bild (von Peter mit der Karte) still. Und das dauert bestimmt 30 - 40 Sekunden (gefühlt wie 2min.). Solche "Fillermomente" kommen in einigen Folgen vor. So bekommt man auch 20min. voll.

@Brian tot
Wo habt ihr Leutchen den die neuen Folgen gesehen? Hab ich da was verpasst oder schaut ihr euch die im englischem Original an?
Kommentar ansehen
27.11.2013 08:21 Uhr von Sparrrow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso Brian?
Er, Peter und Stewie sind die 3 wichtigsten Figuren. Auch wenn Stewie es nicht im Verlauf der Folge schafft irgendwann wird er es schaffen und dann holt er ihn zurück.
Kommentar ansehen
27.11.2013 09:50 Uhr von Boon
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
toll gespoilert - minus

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Carrie Fisher wird noch in zwei "Family Guy"-Folgen vorkommen
Ärger um Vergewaltigungsspruch bei Crossover-Folge von "Simpsons" und "Family Guy"
Video: Trailer der Simpsons-Family Guy Crossover-Folge online


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?