26.11.13 18:19 Uhr
 15.116
 

Verkäuferinnen erzählen über Sex und Co. - So schrecklich geht es in den Kabinen zu

Dass die Anproben in Geschäften und Klamotten-Läden nicht gerade Orte des Wohlfühlens sind, ist jedem Kunden bewusst. Oft geht es ekelhaft und beschämend zu wie Ex-Verkäuferinnen nun erzählen.

In den Umkleidekabinen findet man immer wieder Essensreste, leere Flaschen oder Trinkbecher. Dass die Ware oft verstreut auf dem Boden liegt, ist ein weiteres Ärgernis für die Mitarbeiterinnen.

Kabinen-Sex ist immer wieder ein Thema in den Umkleiden. Dies sei ein "Klassiker der Kundengeschichten", erklärte eine Verkäuferin. "Es gab immer mal wieder Paare, die nicht warten konnten, bis sie zu Hause waren."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Verkauf, Kabine
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2013 18:40 Uhr von MBGucky
 
+58 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaube nicht, dass die Paare das gemacht haben, weil sie nicht warten konnten.
Kommentar ansehen
26.11.2013 19:01 Uhr von flo-one
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
es geht um den kick des erwischt werden das weiss jeder
Kommentar ansehen
26.11.2013 21:14 Uhr von Miauta
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Ich habe auch bei H&M gearbeitet und das aus den News ist noch gar nichts...Es gibt Leute die scheißen dir wirklich in die Kabine oder ornanieren dir in einen Haufen Klamotten!!!! Sex und Geblase gibt es da sicherlich ein zwei Mal im Jahr, aber diese ekelhaften Menschen, die so ne im wahrsten Sinne des Wortes "Scheiße" in der Kabine hinterlassen....Neben den Assi-Girls die gerne ihre widerwärtigen ausgebeulten Leggings mit Neuen wechseln und allgemein diese ganzen Kleinganoven....Wer bei H&M arbeitet erlebt viel, darunter leider auch sehr viel abartiges
Kommentar ansehen
26.11.2013 22:08 Uhr von FrlAlyss
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
miauta, mir reicht schon, wenn ich an einem wochenende in einen h&m gehe und sehe wie die leute da alleine in den gängen mit der ware umgehen.
da wird was runter gerissen, drauf geguckt, drauf getreten und einfach gegangen.
ganz zu schweigen von der schuhabteilung in der einfach ALLES rausgerissen ist.
absoluter wahnsinn. mir tun die verkäuferinnen dort mächtig leid.
Kommentar ansehen
27.11.2013 08:25 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@slimer72
Beleg mal nen Kurs in BWL und dann schreib den Post nochmal.

Ich will nciht sagen dass H&M und andere Läden guten Gewinn erzielen aber sich bei 3,00€ Materialwert über nen VK von 40,00€ aufzuregen...

Ich sag mal Lieferanten, Disponenten, Verkäufer, Lager, etc. muss auch irgendwo von bezahlt werden...

Wenn am Shirt hinterher 1-2 € Gewinn sind ist das schon viel
Kommentar ansehen
27.11.2013 09:48 Uhr von supermeier
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"aber sich bei 3,00€ Materialwert über nen VK von 40,00€ aufzuregen."

Naja,
T-Shirt Einkauf max 50 Cent

Lager 1-2 Große, der Rest just in Time

Zwischenhändler gibt es keine, Ware kommt direkt vom Dritte Welt Erzeuger zum Händler.

Da sind 40 Euro ne Menge an Umsatz mit entsprechend Gewinn.
Kommentar ansehen
27.11.2013 10:43 Uhr von Thomas-27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@slimer72:
"Dann sollen die die Sachen eben billiger verkaufen.Wenn man sieht welch minderwertige Qualität da angeboten wird, Materialwert 3,- Euro und Verkaufspreis 40,- Euro einfach unverschämt sowas.Da kann man nur drauflatschen."

Und weil die Ware in Deinen Augen zu teuer verkauft wird, darf sie von jedem zerstört werden?
Und Du glaubst, dadurch wird sie billiger? Wirklich?

Ein Tipp: Wenn der Preis nicht angemessen ist ... einfach nicht kaufen! Wenn das alle machen, hat sich das Problem sehr schnell erledigt.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?