26.11.13 17:54 Uhr
 74
 

Fußball: Joseph S. Blatter machen rassistische Schmährufe von "Fans" krank

Der Präsident des Fußball-Weltverbandes FIFA, Joseph S. Blatter, hat die Schmähungen rassistischer Art, die von Fans des spanischen Fußball-Vereins FC Sevilla getätigt wurden, scharf verurteilt.

Die Schmähungen fanden bei der Partie des FC Sevilla gegen Real Betis Sevilla statt. "Es macht mich krank zu hören, dass ´Fans´ einen Spieler von Real Betis rassistisch beschimpfen", so Blatter.

Der brasilianische Innenverteidiger von Real Betis, Paulo Afonso, wurde mit Affenlauten verunglimpft, als er nach einer gelb-roten Karte auf dem Weg in die Kabine war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verurteilung, Joseph S. Blatter
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?