26.11.13 17:39 Uhr
 71
 

Fußball/Katar: Lösung im Fall des festsitzenden Fußball-Profis Zahir Belounis in Sicht?

Für den im arabischen Emirat Katar festsitzenden, französischen Fußballprofi Zahir Belounis gibt es anscheinend Hoffnung auf Hilfe aus Europa.

Die Spielergewerkschaft FIFpro hat mitgeteilt, dass sich eine Delegation nach Katar begeben würde, um dort mit Fußball-Bossen zu verhandeln. Die Gewerkschaft gab dies auf ihrer Internetseite bekannt.

Belounis ist dem sogenannten Kafala-System zum Opfer gefallen. Der Pass des Spielers ist als Bürgschaft bis zum Auslaufen seines Vertrages eingezogen worden. Der Klub allerdings hat wohl sein Gehalt nicht gezahlt und verweigert nun die Herausgabe der Ausreisepapiere für Belounis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Lösung, Katar
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?