26.11.13 14:53 Uhr
 189
 

Turkish-Airlines-Chef übernimmt Vorsitz der europäischen Fluggesellschaften

Temel Kotil, Chef der türkischen Fluggesellschaft Turkish Airlines (THY) ist nun der neue Chef der europäischen Fluggesellschaften (AEA).

Kotil absolvierte sein Studium an der Technischen Universität Istanbul (ITÜ) und ist seit 2005 Chef der Turkish Airlines (THY).

"Aktuell haben wir [THY] das viertgrößte Geschäfts-Netzwerk der Welt. Unser Marktanteil im Bereich des AEA lag zwischen Januar bis Juli 2013 bei 12,5 Prozent", so Kotil im Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, Vorsitz, Turkish Airlines
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2013 15:55 Uhr von psycoman
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Ist doch gut für ihn. Scheint auch bei IATA erfolgreich gewesen zu sein.

Naja, noch ist er nicht Chairman, sondern dessen Stellvertreter, aber Glückwunsch zum Aufstieg.

http://www.aea.be/...
"Chairman: Bernard Gustin, Chief Executive of Brussels Airlines

Christoph Franz, Lufthansa
Camiel Eurlings, KLM
Temel Kotil, Turkish Airlines
Fernando Pinto, TAP Portugal
Alexandre de Juniac, Air France
Antonio Vazquez, Iberia
Willie Walsh, British Airways
Jaan Albrecht, Austrian

AEA SECRETARIAT
Athar Husain Khan, Secretary General (Acting)"

Wichtiger für die Arbeit der AEA dürfte immer noch Herr Khan sein.
http://www.aea.be/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?