26.11.13 13:49 Uhr
 881
 

Nach Tod von Hauptcharakter: "Family Guy"-Fans rebellieren

Nachdem die Macher der Zeichentrickserie "Family Guy" die Hauptfigur Brian haben sterben lassen (ShortNews berichtete), wird über diese Entscheidung heftig diskutiert.

Die Fans sind gefrustet, denn der sprechende Hund der Serie war so etwas wie deren Herzstück.

Auf der Petitionswebsite "change.org" fordern sie die Wiederkehr von Brian und bereits 20.000 Fans haben diese schon unterzeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Protest, Family Guy
Quelle: www.dwdl.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2013 15:40 Uhr von derSchmu2.0
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Zum Glück hamma ja nix anderes, worüber wir uns aufregen müssten...
Kommentar ansehen
27.11.2013 14:09 Uhr von mort76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schmu,
das heißt, wenn jemand deine eigene Lieblingsfernsehsendung kaputtmacht, wärs dir egal?
Aha.
Kommentar ansehen
28.11.2013 10:39 Uhr von Enny
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Es ist doch nur ne Zeichentrickserie.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?