26.11.13 12:51 Uhr
 161
 

Fußball/VfL Wolfsburg: Luiz Gustavo sorgt mit 20.000 Kilometer-Kurztrip für Ärger

Luiz Gustavo, momentan in Diensten des VfL Wolfsburg, sorgte jetzt mit einem außergewöhnlichen Kurztrip für Unmut bei den Verantwortlichen seines Vereins.

Gustavo war am Samstag nach dem Spiel gegen Nürnberg in seine Heimat Brasilien geflogen. Grund waren PR-Aufnahmen für das Trikot der Nationalmannschaft.

Schon einen Tag später ging es zurück. Coach Dieter Hecking soll über diesen 20.000 Kilometer Trip alles andere als erfreut gewesen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Ärger, VfL Wolfsburg, Luiz Gustavo
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1.Bundesliga: Presse - Letztes Spiel für VfL Wolfsburg Trainer Ismael
Fußball: Matthias Sammer soll angeblich neuer Sportchef von VfL Wolfsburg werden
Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1.Bundesliga: Presse - Letztes Spiel für VfL Wolfsburg Trainer Ismael
Fußball: Matthias Sammer soll angeblich neuer Sportchef von VfL Wolfsburg werden
Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?