26.11.13 11:29 Uhr
 1.777
 

Hartz IV: Jobcenter mit Telefonanfragen überlastet

Es gibt bei den Jobcentern eine interne Erreichbarkeitsquote von 75 Prozent, diese erreichen lediglich drei von 29 getesteten Jobcentern. Es wurden Kundenbefragungen durchgeführt und sogenannte "Mystery Calls" getätigt.

Die telefonische Erreichbarkeit erreichte Werte von 51 bis 87 Prozent, statistisch gesehen betreut ein Telefonagent des Jobcenter 1.410 Hartz-Bedarfsgemeinschaften.

Im Durchschnitt erreicht nur jeder zweite Anrufer die Hotline des Jobcenter. Trotz Bemühungen der Jobcenter hätte die Quote der Erreichbarkeit nicht zum gewünschten Erfolg geführt, heißt es im Revisionsbericht der Bundesagentur für Arbeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TamTamNews
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hartz IV, Anruf, Jobcenter, Bundesagentur für Arbeit
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit beauftragt Inkasso-Firmen bei unberechtigten Leistungen
Immer mehr Rentner mit Minijobs
Erpressung: "Bundesagentur für Arbeit" wird von Anwalt verklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2013 11:41 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Die News ist ziemlich sachlich geschrieben beinhaltet nur einen Fehler

Eine durchschnittliche Ereeichbarkeit von 50% wird in der Quelle gar nicht angegeben. Tatsächlich liegt sich auch höher.

Es wurde gesagt dass "oft" nur jeder 2 Anrufer durchkommt.


Letzten Endes ist es wohl logisch dass bei einem Telefonagent auf 1400 "Kunden" die Erreichbarkeit nicht bei 75% liegt :/


Hier besteht Nachbesserungsbedarf. Aber gut dass die BA das erkannt hat
Kommentar ansehen
26.11.2013 13:07 Uhr von fromdusktilldawn
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.11.2013 04:40 Uhr von IsharYa
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
sind die Hotlines alle in einer 0800er Gasse, also gratis

[ nachträglich editiert von IsharYa ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit beauftragt Inkasso-Firmen bei unberechtigten Leistungen
Immer mehr Rentner mit Minijobs
Erpressung: "Bundesagentur für Arbeit" wird von Anwalt verklagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?