26.11.13 10:37 Uhr
 250
 

Afghanistan: USA droht mit komplettem Truppenabzug

Nach Medienberichten soll es bei der Aushandlung zum bilateralen Sicherheitsabkommen in Afghanistan zwischen Präsident Hamid Karsai und US-Sicherheitsberaterin Susan Rice Meinungsverschiedenheiten geben. Karsai hat seine Unterschrift auf dem Dokument an neue Bedingungen geknüpft.

Da Karsai seine Unterschrift vorläufig verweigere, erwiderte Rice darauf, dass "den USA, sollte das Dokument nicht unverzüglich signiert werden, keine andere Wahl bleibt, als Perspektiven nach 2014 zu konzipieren, in denen es keine Präsenz der US- bzw. der Nato-Truppen in Afghanistan gibt".

Nach Planungen der US-Administration sollten die US-Truppen bis zum Jahr 2014 aus Afghanistan abgezogen werden. Man sei aber bereit, eine limitierte Truppenstärke im Land zu belassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Afghanistan, Hamid Karsai, Truppenabzug
Quelle: de.ria.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2013 10:46 Uhr von Klassenfeind
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das will ich sehen ..!!!
Kommentar ansehen
26.11.2013 11:11 Uhr von Perisecor
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ voice36

Während der letzten 12 Jahre wurden massive Truppenstärken von al-Qaeda, aber auch von anderen Organisationen, in Afghanistan gebunden.
Und so lange die Idioten sich dort mit ISAF beschäftigen, können sie keine Bomben in Bahnhöfen, Bussen etc. zünden.
Kommentar ansehen
26.11.2013 18:05 Uhr von michel29
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
eventuell schieben die US&A einfach irgendwas vor um sich zu verpissen, vielleicht haben die es nun so langsam kapiert das in Afghanistan nicht zu holen ist und wollen nun auf die Kostenbremse(Vollbremsung) treten...aber wann sagen diese Übermenschen schon die Wahrheit?!
Kommentar ansehen
27.11.2013 08:53 Uhr von Kingbee
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@michel29

Und Du wirst einer der ersten sein, die Zeter & Mord schreien, wenn die Taliban wieder ihre Spielchen mit den Menschen dort unten anstellen und die Schulen abfackeln und die von der BRD gebauten Brunnen zerstören und die Bücher verbrennen undn und. en willst du dann dorthin schicken? Die Volksarmee käme mir in den Sinn, aber die haben wir ja leider, doof wie wir Wessies sind, gekauft. Wie wärs mit dem Russen? Ach nee, der hat ja schon...bleibt China, die tun nur so und können Paraden halten....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?