25.11.13 22:02 Uhr
 53
 

Moskau: Ausstellung "Orthodoxe Rus. Romanow-Dynastie" zog viele Besucher an

In Russland wurde die Ausstellung "Orthodoxe Rus. Romanow-Dynastie" von über 300.000 Menschen besucht.

Die Ausstellung dauerte vom 4. bis 24. November und fand in Moskau statt. Dies gab die synodale Informationsabteilung des Moskauer Patriarchats bekannt.

An die 15.000 Menschen haben die Ausstellung pro Tag besucht. Geöffnet war die Ausstellung zwischen 10:00 und 00.00 Uhr. Wegen der vielen Besucher musste die Ausstellung zwei Mal verlängert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Moskau, Besucher
Quelle: german.ruvr.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot
Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?