25.11.13 19:59 Uhr
 175
 

Ukraine: Julija Timoschenko tritt wegen EU-Abkommen in unbegrenzten Hungerstreik

Die inhaftierte ukrainische Oppositionspolitikerin Julija Timoschenko ist in einen unbegrenzten Hungerstreik getreten.

Bis die Regierung nicht das Assoziierungsabkommen mit der Europäischen Union unterzeichne, werde sie weder essen noch trinken.

"Als Zeichen der Einheit mit Euch trete ich in den unbegrenzten Hungerstreik, um Janukowitsch zur Unterzeichnung des Abkommens aufzufordern", heißt es in einem Schreiben Timoschenkos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Ukraine, Abkommen, Hungerstreik, Julija Timoschenko
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2013 20:06 Uhr von TausendUnd2
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ob sie will oder nicht, der Hungerstreik bleibt begrenzt.
Kommentar ansehen
25.11.2013 20:06 Uhr von maki
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Wen juckts...



[ nachträglich editiert von maki ]
Kommentar ansehen
25.11.2013 20:13 Uhr von FrankCostello
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Dann spart man sich den Prozess wegen Mordes .

Timoschenko ist nicht wegen Mordes angeklagt worden weil man sich für die Vetternwirtschaft und Illegalen absprache, mit der EU schuldig bekannt hat.

Jetzt soll Klitschko die Opposition anführen und die Ukraine in die EU führen was ja nicht schlecht ist aber Russland sagt das es mächtig Sauer wird wenn sich die Ukraine an die EU anlehnt und das ist ein grosses Problem da die Ukrainer auch eher Pro Russisch sind ausser die Handvoll Leute die in Kiew auf der Strasse stehen der grösste Fehler war das die EU 1 Mrd. Euro geboten hat für die Assoziierung damit hat man bewiesen das man gegen Russland giftet und es wirklich geopolitische ambitionen hat.

Ich hoffe das Klitschko ja irgendwie die Bürger überzeugt aber ich denke das Russland knallhart antworten wird und das nicht nur der Ukraine sonder auch der EU.
Kommentar ansehen
26.11.2013 01:12 Uhr von AOC
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kann Sie doch, ich will die Ukraine nicht in der EU haben. Noch so ein Pleite Land dass seine sippschaft nach Deutschland sendet
Kommentar ansehen
26.11.2013 11:06 Uhr von call_me_a_yardie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oha man sieht mal wieder in einigen Vorposts Shortnews hat euch was mitgebracht hass...hass...hass

Habt ihr so sehr angst das eure 100 Seelendörfer von Ukrainern "überschwemmt" werden ? Da will doch keiner Leben in euren Dörfern.

[ nachträglich editiert von call_me_a_yardie ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?