25.11.13 19:54 Uhr
 941
 

Texas: Polizist soll verhaftete 19-Jährige in Handschellen vergewaltigt haben

Ein Polizist aus Texas soll sich sexuell an einer wehrlosen Frau in seinem Polizeiauto vergangen haben.

Die 19-Jährige war zum angeblichen Tatzeitpunkt der Vergewaltigung durch den 40-Jährigen in Handschellen.

Der Beamte muss sich nun wegen des Vorwurfes vor Gericht verantworten, zumal dies nicht der erste Vorwurf dieser Art an den Mann ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Vergewaltigung, Texas, Handschellen
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: S-Bahnkontrolleure sollen Touristen über Tisch gezogen haben
Statistik: Drogenkriminalität auf deutschen Schulhöfen drastisch angestiegen
Italien: Helfer bergen drei Hundewelpen aus von Lawine verschüttetem Hotel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2013 20:39 Uhr von Crawlerbot