25.11.13 19:32 Uhr
 452
 

Dresden: Sex-Stollen mit aphrodisierender Wirkung

Bäckermeister Roland Kloppe aus Dresden backt nun für seine Kunden einen "Liebesstollen", der eine aphrodisierende Wirkung besitzt.

Dazu benutzt er eine geheime Extra-Backmischung. Dazu gehören unter anderem Kaffee, Kurkuma, Ingwer, teurer Safran und Schokolade.

"Das Rezept für die Mixtur halte ich streng geheim. Es steckt seit Generationen in unserer Familien-Bibel von 1732. Ich bin das beste Beispiel dafür, dass es wundervoll wirkt", erklärte Roland Kloppe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Liebe, Dresden, Wirkung, Stollen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza
Tanzverbot: "Bund für Geistesfreiheit" plant "Heidenspaß-Party" für Karfreitag
USA: Ivanka Trump vermehrt Vorbild für Schönheitsoperationen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2013 19:34 Uhr von blade31
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ja hast du super streng geheim gehalten...

Scheiss Werbung
Kommentar ansehen
26.11.2013 00:37 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geheim? Jetzt gehen die Stollen weg wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln....
Kommentar ansehen
29.11.2013 03:58 Uhr von Rongen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmmmm Stollen .... einer der wenigen leckeren, öhm Kuchen ? ist das Kuchen ?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?