25.11.13 18:45 Uhr
 355
 

Dengue-Fieber in Bayern breitet sich weiter aus

Die Anzahl an Dengue-Fieber-Patienten im Bundesland Bayern ist weiter ansteigend. Viele Menschen schleppen das Virus von Reisen aus subtropischen oder tropischen Gebieten nach Deutschland ein.

195 Dengue-Fieber-Patienten zählten die Behörden in Bayern bereits in diesem Jahr. Allein in Oberbayern wurden 116 Fälle registriert.

"Die Zunahme von Dengue-Patienten wird voraussichtlich weiter gehen", erklärte Prof. Dr. med. Hans Dieter Nothdurft von der Reisemedizinischen Beratungsstelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Bayern, Virus, Tropen, Dengue-Fieber
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2013 19:34 Uhr von yeah87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt ist erstemal Winter und und in Bayern hat es bald länger als ein paar Tage Minusgrade.
Ich bin kein Arzt aber die Infektion durch Mücken die von kranken Blutsaugen und verteilen dürfte wohl ausfallen.
Also wäre es dann doch, wenn nur möglich von Mensch zu Mensch durch Kontak zu übertragen aber die Frage ist kann ein Mensch so einfach einen anderen Anstecken oder geht es nur von Blut zu Blut?

[ nachträglich editiert von yeah87 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will
München-Flughafen: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?