25.11.13 18:41 Uhr
 110
 

Hannover: Ausstellung wirft satirischen Blick auf das deutsche Kai­ser­reich

Die aktuelle Ausstellung "Zwischen Kaiserwetter und Donnergrollen" im "Wilhelm Busch - Deutsches Museum für Karikatur & Zeichenkunst" zeigt Karikaturen der bekannten satirischen Zeitschrift "Sim­pli­cis­si­mus". Die Ausstellung läuft noch bis zum 19. Januar 2014.

Dabei nahm die Wochenzeitschrift, die 1896 gegründet wurde, vor allem die Themen deutsche Flottenpolitik, Militarismus und den kolonialen Wettstreit unter die Lupe. Aber auch Themen wie Frauen- und Arbeiterbewegung, soziale Missstände und Klassenjustiz wurden satirisch aufgearbeitet.

Für die Karikaturen konnte die Zeitschrift unter anderem die Künstler Olaf Gul­brans­son, Tho­mas Theo­dor Hei­ne und Bru­no Paul gewinnen. In der Schau finden die Besucher neben Karikaturen auch zeitgenössische Malerei und Fotos sowie Tondokumente, Kleidung und Spielzeug dieser Zeit.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Hannover, Satire, Kaiserreich
Quelle: www.damals.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Jugendwort des Jahres ist "I bims"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?