25.11.13 18:14 Uhr
 32
 

Rennrodeln: Deutsche Herren auf den ersten beiden Plätzen

Beim Weltcuprennen der Rennrodler in Innsbruck-Igls (Österreich) lagen am gestrigen Sonntag die deutschen Herren ganz vorne.

Toni Eggert/Sascha Benecken (Ilsenburg/Suhl) gewannen den Wettbewerb. Auf Platz zwei landeten Tobias Wendl/Tobias Arlt (Berchtesgaden/Königssee).

"Beide Doppelsitzer sind weltklasse, das war heute eine Vorführung", so der deutsche Bundestrainer Norbert Loch.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Deutsche, Wintersport, Rodeln
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier warnt vor Neuwahlen
Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?