25.11.13 18:14 Uhr
 26
 

Rennrodeln: Deutsche Herren auf den ersten beiden Plätzen

Beim Weltcuprennen der Rennrodler in Innsbruck-Igls (Österreich) lagen am gestrigen Sonntag die deutschen Herren ganz vorne.

Toni Eggert/Sascha Benecken (Ilsenburg/Suhl) gewannen den Wettbewerb. Auf Platz zwei landeten Tobias Wendl/Tobias Arlt (Berchtesgaden/Königssee).

"Beide Doppelsitzer sind weltklasse, das war heute eine Vorführung", so der deutsche Bundestrainer Norbert Loch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Deutsche, Wintersport, Rodeln
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Premier-League-Meister Leicester City kündigt Trainer Claudio Ranieri
Fußball: Borussia Mönchengladbach dreht 0:2-Rückstand in Europa League zu Sieg
Fußball/FC Bayern München: Carlo Ancelotti schont "Robbery"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"
Bulgarien: Künftige Kulturhauptstadt Plowdiw lässt Häuser von Roma abreißen
Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?