25.11.13 16:55 Uhr
 60
 

FIFA ordnet beim irakischen Fußballverband IFA Neuwahlen an

Nachdem der internationale Sportgerichtshof CAS die Wahlen 2011 beim irakischen Fußballverband IFA für ungültig erklärt hatte, weil gegen die FIFA Regeln verstoßen wurden, reagierte der Weltverband.

Die FIFA ordnete an, bis zum 20. Januar 2014 Neuwahlen im Irak durchzuführen.

IFA-Vizepräsident Abdulkhaliq Massud bejahte das gegenüber der Nachrichtenagentur "AFP".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FIFA, IFA, Fußballverband, Neuwahlen
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen