25.11.13 14:02 Uhr
 899
 

Singapur: Forscher entwickeln einen "elektronischen Lolli" ohne Zucker

Für Zahnärzte dürfte dies eine gute Nachricht sein, denn Forscher aus Singapur haben nun einen Lolli erfunden, der gänzlich ohne Zucker auskommt.

Dennoch ist der "elektronische Lutscher" geschmackvoll, kann er doch über eine Silber-Elektrode alle Geschmacksrichtungen süß, salzig, bitter und sauer simulieren.

Der "Elektro-Lolly" könnte z.B. bei Diabetikern eingesetzt werden, die so auch wieder etwas Süßes schmecken könnten.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Singapur, Zucker, Lolli
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz
Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten
Tierforschung: Fische können depressiv werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2013 14:53 Uhr von SpeedyJT
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
"Für Zahnärzte dürfte dies eine gute Nachricht sein,"

Ich denke für Zahnärzte ist das eher KEINE gute Nachricht, denn so verlieren sie ja potenzielle Patienten :)

Wer vertraut auch schon Zahnpasta die "9 von 10 Zahnärzten" empfehlen?! :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?