25.11.13 13:49 Uhr
 201
 

Studie: Fast jeder vierte Deutsche beschenkt seinen Partner an Weihnachten nicht

Laut einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK zum Thema Weihnachtsgeschenke müssen sich viele Deutsche auf gar keine Weihnachtsgeschenke einstellen.

23 Prozent, das ist fast jeder Vierte, gaben an, ihrem Partner nichts schenken zu wollen.

Frauen wünschen sich laut der Umfrage am liebsten Schmuck, Männer mögen am liebsten Geschenke, die zu ihrem Hobby passen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Deutsche, Weihnachten, Partner
Quelle: www.mittelbayerische.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2013 15:13 Uhr von psycoman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und? Muss man doch auch nicht. Viele machen aus einander nichts zu schenken und ich finde es viel schöner einfach mit den Leuten die ich mag Zeit zu verbringen, vielleicht bei leckerem Essen, auch ohne Geschenke.
Kommentar ansehen
25.11.2013 15:41 Uhr von quade34
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man gemeinsam lebt und alles teilt, dann sind die schönsten Geschenke doch die, die Zuwendung und Zärtlichkeit beinhalten. Materielle Geschenke sind in derart funktionierenden Beziehungen völlig überflüssig. Aber ein Blumenstrauss so dann und wann darf es schon sein.
Kommentar ansehen
25.11.2013 17:32 Uhr von Crawlerbot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Studie: Fast jeder vierte Deutsche mit Migrationshintergrund beschenkt seinen Partner an Weihnachten nicht, da sie kein Weihnachten feiern.
Kommentar ansehen
25.11.2013 17:54 Uhr von Phillsen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mach ich auchnich.
Die kriegt immer dann was wenn ich was seh von dem ich denk da hätt Sie jetzt Freude dran.
Weihnachten, Geburtstag, Hochzeitstag, juckt mich nen scheiss was Geschenke angeht
An Geburtstagen und Weihnachten macht man gern mal nen gemütlichen plausch mit Familie und/oder Freunden aber Geschenke machen wir uns wenn wir über schöne Dinge stolpern.
Kommentar ansehen
26.11.2013 07:07 Uhr von wombie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, als nicht-Christin will ich auch keine Geschenke an Weihnachten, da mir dieses Kommerz"fest" jedes Jahr wieder zum Hals heraus haengt. Ich finde es allgemein sinnvoller leute dann zu beschenken wenn ein kleines Geschenk hilft ueber eine kleine Depri hinwegzukommen, oder einfach aus dem blauen heraus als nette Geste.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?