25.11.13 13:27 Uhr
 122
 

Österreicher kommt als "lebende Fackel" in Guinessbuch der Rekorde

Der Steirer Joe Tödtling hat es mit einem skurrilen Rekord ins Guinessbuch geschafft.

In der Kategorie "Longest Duration Full Body Burn (without Oxygen Supplies)" wurde er zur am längsten brennenden menschlichen Fackel.

Der Österreicher brannte fünf Minuten und 41 Sekunden lang und der Stuntman schaffte so den Weltrekord.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rekord, Feuer, Österreicher, Fackel
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?