25.11.13 12:51 Uhr
 4.858
 

England: Schwangere schlug mit Hammer auf ihren Bauch ein

Der Partner einer schwangeren Engländerin hatte diese dabei gefilmt, wie sie mehrfach mit einem Hammer auf ihren Bauch einschlug.

Die 24-Jährige wollte damit beweisen, dass ihr Baby besonders stark sei, ihr Freund wollte die Polizei davon überzeugen, dass man dagegen etwas tun müsse.

Die Behörden griffen jedoch nicht ein, da keine "Straftat" verübt worden sei. Inzwischen ist das Kind auf der Welt, die Mutter will den Vorfall nicht kommentieren.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: England, Hammer, Bauch, Schwangere
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen
USA: Erste digitale Tablette genehmigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2013 12:57 Uhr von HumancentiPad
 
+48 | -1
 
ANZEIGEN
"Die 24-Jährige wollte damit beweisen, dass ihr Baby besonders stark sei"
Sie hat damit nur bewiesen wie bescheuert sie ist.
Solche Leute dürfen keine Kinder aufziehen!!
Kommentar ansehen
25.11.2013 13:08 Uhr von blade31
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Warum hat der Freund nichts dagegen gemacht und statt dessen nur gefilmt?
Kommentar ansehen
25.11.2013 13:12 Uhr von Seravan
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Frage mich nur was so eine News im Bereich "Gesundheit" zu suchen hat!
Kommentar ansehen
25.11.2013 17:00 Uhr von heinzinger
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Irgendwas stimmt doch mit diesen Engländern nicht?
Kommentar ansehen
25.11.2013 18:25 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und der Name des Kindes:

Hammerhead :D

Mal ehrlich so etwas sollte Strafbar sein bzw. sollten solche Eltern von Jugendämtern oder deren Equivalent beobachtet werden.

Kommt dann mit 1 1/2 ein Video wie robust es ist und Schränke mit dem Kopf eindellt ?
Kommentar ansehen
25.11.2013 21:45 Uhr von xSounddefense
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Child_of_Sun_24

Hauptsache, die Fontanelle ist noch nicht geschlossen, dann lässt es sich besonders gut demonstrieren.
Kommentar ansehen
25.11.2013 22:53 Uhr von Arne 67
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach nur "behämmert"
Kommentar ansehen
26.11.2013 00:22 Uhr von atomrolf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht haben die Eltern der Mutter das bei ihr auch gemacht und aus Versehen den Kopf getroffen?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?