25.11.13 12:47 Uhr
 103
 

Dresden: Brand in Wohnung

In der Wohnung einer 75-jährige Frau im Dresdner Stadtteil Loschwitz brach am gestrigen späten Sonntagabend ein Feuer aus.

Dadurch erlitt sie eine Rauchgasvergiftung und wurde in eine Klinik eingeliefert. Ihre Wohnung ist nicht mehr bewohnbar. Auch die 85-jährige Bewohnerin der darunter liegenden Wohnung wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Diese Wohnung wurde durch das Löschwasser ebenfalls stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Brandursache ist noch unklar.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Dresden, Rentner, Wohnungsbrand
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?