25.11.13 12:47 Uhr
 99
 

Sotheby´s versteigert Produkte von Apple-Designer

Der Design-Chef von Apple, Jony Ive, hat zusammen mit Marc Newson Objekte entworfen, die für das Projekt "RED" von U2-Frontmann Bono versteigert wurden.

Eine Leica Kamera brachte 1,8 Millionen Dollar ein Mac Pro allein eine Million Euro. Insgesamt kam Sotheby´s auf einen Erlös von über 13 Millionen Dollar. Das teuerste Stück wurde ein Steinway-Flügel mit 1,9 Millionen Dollar.

Letzlich hat die Auktion damit alle Erwartungen deutlich übertroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Apple, Designer, Sotheby´s
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden
Piratenpartei Brandenburg testet Online-Parteitag, Gäste sind willkommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?