25.11.13 12:47 Uhr
 100
 

Sotheby´s versteigert Produkte von Apple-Designer

Der Design-Chef von Apple, Jony Ive, hat zusammen mit Marc Newson Objekte entworfen, die für das Projekt "RED" von U2-Frontmann Bono versteigert wurden.

Eine Leica Kamera brachte 1,8 Millionen Dollar ein Mac Pro allein eine Million Euro. Insgesamt kam Sotheby´s auf einen Erlös von über 13 Millionen Dollar. Das teuerste Stück wurde ein Steinway-Flügel mit 1,9 Millionen Dollar.

Letzlich hat die Auktion damit alle Erwartungen deutlich übertroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Apple, Designer, Sotheby´s
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv
Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?