25.11.13 12:01 Uhr
 783
 

Fußball: Thorsten Lieberknecht regt sich über Ergebnis-Einblendungen auf

Thorsten Lieberknecht hat harsche Kritik an der eigenen Stadion-Regie geführt. Er findet es unverständlich, dass Zwischenstände von anderen Bundesligaschauplätzen eingeblendet werden.

"Ich kann nicht verstehen, warum Zwischenstände aus anderen Stadien eingeblendet werden", echauffierte sich Lieberknecht bei der "Bild": "Meinst du, die Spieler gucken da nicht hin? Da macht Nürnberg gegen Wolfsburg den Ausgleich und bei uns fallen alle tot um."

Beim Spiel gegen den SC Freiburg wurde der Trainer des Aufsteigers Eintracht Braunschweig bereits zum zweiten Mal auf die Tribüne geschickt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Ergebnis, 1. FC Nürnberg, Eintracht Braunschweig
Quelle: www.sportal.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?