25.11.13 11:38 Uhr
 252
 

Sklaverei in Großbritannien: 13 Adressen mit dem Fall verknüpft

Im Fall der drei Frauen, die in Großbritannien über drei Jahrzehnte lang von einem Paar als Sklaven gehalten wurden, konnten die Behörden 13 Adressen mit den Entführern in Verbindung bringen.

Derzeit ermitteln britische Polizisten, um herauszufinden, wie und warum die drei Frauen gegen ihren Willen drei Jahrzehnte lang als Gefangene gehalten werden konnten.

Bereits vor 15 Jahren hatte ein Nachbar die Polizei alarmiert und sich darüber beschwert, dass die junge Frau keine Schule besucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Schule, Fall, Sklaverei
Quelle: www.worldbulletin.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?