25.11.13 11:11 Uhr
 250
 

Lotto: Tipper aus Luxemburg gewinnt über 500.000 Euro

Bei der Samstagsziehung der Lottozahlen schaffte es erneut kein Tipper, den Jackpot zu knacken. Daher stehen für das Mittwochslotto in der ersten Gewinnklasse rund sechs Millionen Euro zur Verfügung.

In der zweiten Gewinnklasse (sechs Richtige) waren dagegen gleich fünf Spielteilnehmer erfolgreich. Die Gewinner kommen aus den Bundesländern Baden-Württemberg, Berlin, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz sowie aus dem Nachbarland Luxemburg. Jeder bekommt 539.613 Euro ausgezahlt.

Bei de Zusatzlotterie Spiel 77 blieb der Jackpot unberührt. Beim Spiel Super 6 gingen jeweils 100.000 Euro nach Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Lotto, Tipper, Luxemburg
Quelle: www.all-in.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2013 12:07 Uhr von TieAss
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Solche News sind für mich nur Werbung...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Horrorvideos im Krankenhaus: diese Schwester "spielen" mit Babys
Sowjet-Offizier Stanislaw Petrow: "Mann, der die Welt rettete" ist tot
AfD-Funktionär teilt vertrauliche Polizei-Informationen mit AfD-Vorstand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?