25.11.13 10:47 Uhr
 171
 

Fußballer aus dem Frankenland wollen eigene Nationalelf gründen

Die Franken wollen ihre eigene Nationalelf gründen. Der Fußball-Trainer Helmuth Weisensel erklärte, dass diese Nationalelf aus den besten Amateurspielern Frankens bestehen soll.

Dieses Vorhaben will man auch ohne das Einverständnis des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) verwirklichen. Die Nationalfahne (Franken-Rechen) und die Nationalhymne (Frankenlied) hat man schon.

Am 16. Februar will die Frankenauswahl ihr erstes Länderspiel bestreiten. Dort trifft man in Gerolzhofen auf das Nationalteam von Sri Lanka.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußballer, Nationalelf, Franken
Quelle: www.arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien
Formel 1/Melbourne: Auftaktsieg von Sebastian Vettel
Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2013 10:51 Uhr von brycer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Mann muss Gott für alles danken,
auch für Ober-, Mittel- und Unterfranken.
;-P
Kommentar ansehen
25.11.2013 11:00 Uhr von blabla.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klaus?!
Kommentar ansehen
25.11.2013 11:59 Uhr von _driver_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schad, dass ich vor 15 jahren mit fussball aufgehört hab.. ich hätts versucht :D
Kommentar ansehen
25.11.2013 14:26 Uhr von ZzaiH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja katalonien hat auch auch eine genauso wie das baskenland...

hauptsache, die franken planen keinen aufstand gegen die bayern...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien
Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"
Nintendo Switch: Mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?