25.11.13 10:15 Uhr
 683
 

Lafayette und KaDeWe: Zehn Prozent Rabatt für Beamte des Auswärtigen Amtes

Wie das deutsche Außenministerium bestätigt, werden Mitarbeitern des Auswärtigen Amtes in den Berliner Kaufhäusern Lafayette und KaDeWe pauschale Rabatte von zehn Prozent gewährt.

Die Mitarbeiter des AA müssten bei Einkäufen in den Nobelkaufhäusern nur eine Empfehlung der Familien- und Partnerorganisation im AA (FFD) vorlegen, um den Preisnachlass zu erhalten. Transparency International in Deutschland kritisierte die Regelung in Hinsicht auf Korruption als "problematisch".

Ein Sprecher des Ministeriums sagte dazu: "Die oben genannten Rabatte werden allen Beschäftigten des Auswärtigen Amtes ohne Ansehung der Funktion gewährt und sind deshalb nicht geeignet, das Verhalten bestimmter Funktionsträger zu beeinflussen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Beamte, Korruption, Rabatt, Auswärtiges Amt
Quelle: www.extremnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auswärtiges Amt: "KZ-ähnliche" Zustände in libyschen Flüchtlingslagern
Auswärtiges Amt betont Asylrecht für verfolgte türkische Regierungskritiker
IOC-Präsident Thomas Bach hat Diplomatenpass: Auswärtiges Amt weiß von nichts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2013 10:17 Uhr von El-Diablo
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wtf ?
Kommentar ansehen
25.11.2013 11:01 Uhr von blabla.
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Wo ist das Problem?!
Kommentar ansehen
25.11.2013 11:01 Uhr von Perisecor
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Und?

Angehörige der Streitkräfte erhalten bei McDonalds und Burger King ebenfalls Rabatte, über Rahmenverträge gibt es Rabatte für viele Konzernangestellte bei Mobilfunkanbietern und Juristen im Staatsdienst erhalten bei diversen Verlage Rabatte auf juristische Literatur.


Aber Hauptsache, man kann aus dem Nichts eine "Skandal-""News" basteln.
Kommentar ansehen
18.03.2015 00:03 Uhr von holly47
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ach deshalb wollen sie im AA mehr Ausländer haben,die bringen dann eine Empfehlung von ihrer Großfamilie mit.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auswärtiges Amt: "KZ-ähnliche" Zustände in libyschen Flüchtlingslagern
Auswärtiges Amt betont Asylrecht für verfolgte türkische Regierungskritiker
IOC-Präsident Thomas Bach hat Diplomatenpass: Auswärtiges Amt weiß von nichts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?