25.11.13 07:38 Uhr
 615
 

Italien: Präsident Giorgio Napolitano verweigert Silvio Berlusconi Begnadigung

Der wegen Steuerbetrugs verurteilte Ex-Premier Silvio Berlusconi hatte von Italiens Präsident Giorgio Napolitano eine Begnadigung gefordert (ShortNews berichtete). Nun hat der Präsident die Forderung zurückgewiesen.

Er bezeichnete die Äußerungen des Ex-Premiers als skandalös und äußerst gravierend. Berlusconi solle sich "im Rahmen des Respekts der Institutionen und der regulären und pflichtgemäßen Gesetzlichkeit" bewegen, ließ das Präsidialamt am gestrigen Sonntag mitteilen.

Am kommenden Mittwoch wird der Senat über den Ausschluss Berlusconis entscheiden.


WebReporter: foxed-out
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Präsident, Silvio Berlusconi, Begnadigung, Verweigerung, Giorgio Napolitano
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss wegen Bestechung im Rahmen seiner Sexpartys vor Gericht
Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2013 10:51 Uhr von mayan999
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ach der kerl hat genauso dreck am stecken wie berlusconi.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss wegen Bestechung im Rahmen seiner Sexpartys vor Gericht
Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?