24.11.13 19:39 Uhr
 496
 

Krefeld: Drei 16-Jährige überfallen und schlagen Gleichaltrigen

Auf dem Weg zur Schule wurde am Donnerstag ein 16-Jähriger in Krefeld Opfer eines Trios Gleichaltriger. Er wurde geschlagen und genötigt, Geld herauszugeben.

Das Opfer zahlte insgesamt vier Euro an die Schlägertruppe.

Die drei Täter konnten rasch ermittelt werden. Sie wurden in der Wohnung des bereits durch ähnliche Delikte in Erscheinung getretenen Rädelsführers festgenommen. Es wurde Untersuchungshaft angeordnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jadefalke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schlag, Überfall, Raub, Körperverletzung, Nötigung
Quelle: www.rp-online.de