24.11.13 17:55 Uhr
 232
 

SPD-Urgestein und Literaturnobelpreisträger Günter Grass ist gegen Große Koalition

Eines der wohl prominentesten Mitglieder der SPD hat seiner Partei geraten, sich nicht auf eine Große Koalition mit der Union einzulassen.

Der Literaturnobelpreisträger Günter Grass sagte wörtlich: "Ich kann der SPD und ihren Mitgliedern nur raten, nicht in diese große Koalition zu gehen".

Der Schriftsteller hat Angst vor einer zu kleinen Opposition und bei einer Koalition würden zwangsläufig sowohl SPD als auch Union politisches Profil verlieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Koalition, Günter Grass, Große Koalition, Urgestein
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare