24.11.13 16:47 Uhr
 80
 

Peter-Becker-Preis geht an Friedensforscherin Rama Mani

Der Peter-Becker-Preis geht in diesem Jahr an das Komitee für Grundrechte und Demokratie und die Friedensforscherin Rama Mani.

Vergeben wird die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung durch das Zentrum für Konfliktforschung der Universität Marburg.

Die für die Vereinten Nationen arbeitende Nina Winkler erhält den Nachwuchspreis.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Preis, Komitee, Rama Mani
Quelle: www.hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tierforschung: Fische können depressiv werden
Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Islamische Rechtsgelehrte dürfen künftig zivile Ehen schließen
Frankfurter Zoll zerschlägt Ring von Dopinghändlern
Tierforschung: Fische können depressiv werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?