24.11.13 16:32 Uhr
 475
 

"Kriminelles aus der Apotheke" - Ausstellung in Spaichingen

Im Foyer der Paracelsus-Apotheke in Spaichingen wird in der Ausstellung "Kriminelles aus der Apotheke" gezeigt wie Gift in Medikamenten zur Anwendung kommt.

Auch den Pilzen ist eine Ecke gewidmet. Zudem sind alle Ausstellungsstücke aus Gummi.

Auch wunderschöne Pflanzen werden vorgestellt wie die Engelstrompeten, Goldregen, Maiglöckchen oder Blauer Eisenhut. Aber allesamt sind hoch giftig. Bis 30. November ist die Ausstellung noch zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Ausstellung, Gift, Apotheke
Quelle: www.schwaebische.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2013 17:02 Uhr von dr-snuggles
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
bekanntlich heißt es:
Die Dosis macht das Gift
Kommentar ansehen
24.11.2013 19:01 Uhr von face
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich sag nur ... jeder sollte einen Goldregen im Garten haben

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?