24.11.13 14:26 Uhr
 181
 

Fünf Minuten Depression für BVB Borussia Dortmund

Die Leistung des BVB im Bundesliga-Spiel gegen den Rekordmeister Bayern München war zwar bemerkenswert, dennoch reichte sie nicht aus. Am Ende konnte man nach der 0:3 - Niderlage nur auf bedrückte und deprimierte Dortmunder blicken.

Den Folgepartien, wie zum Beispiel in der Champions League gegen Neapel, blicken die Profis des BVB pessimistisch entgegen, aufgrund der bitteren Pleite gegen den FCB.

Auch nach dem Lob des Münchener Trainer-Kollegen Pep Guardiola war Klopp noch sehr deprimiert und niedergeschlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crazy8
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 1. Bundesliga, Depression, BVB Borussia Dortmund 09
Quelle: www.n24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2013 14:34 Uhr von Borgir
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Genau, die stellen jetzt wegen der Niederlage den Spielbetrieb ein.....*kopfschüttel*
Kommentar ansehen
24.11.2013 14:56 Uhr von Crazy8
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das natürlich nicht,aber der Optimismus für anstehende Spiele ist wahrscheinlich niedriger als er nach einem Sieg gegen die Bayern wäre! ;-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?