24.11.13 14:14 Uhr
 29
 

Reinhard Rauball bleibt Präsident von Borussia Dortmund

Der 66-jährige Reinhard Rauball wurde auf der Jahreshauptversammlung von Borussia Dortmund wieder zum Präsidenten gewählt.

Rauball wurde von der Mehrheit - wie erwartet - wieder gewählt. Die Amtszeit dauert drei Jahre.

Rauball ist seit dem Jahr 2007 Präsident von Borussia Dortmund und sanierte gemeinsam mit dem Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke den verschuldeten Verein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Präsident, Borussia Dortmund, Reinhard Rauball
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg