24.11.13 14:12 Uhr
 689
 

Lebenspartner helfen Krebs zu heilen

Nach einer US-Studie, die nun von der Apotheken Umschau veröffentlicht wurde, haben Ehepartner einen positiven Einfluss, auf ihren an Krebs erkrankten Partner.

Für dieses Ergebnis hat die Studie aus den USA die Daten von über 7300.000 Patienten eines US-Krebsregisters ausgewertet.

Zudem fanden die Forscher heraus, dass Krebs bei Patienten in einer Partnerschaft haüfig schneller entdeckt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Krebs, Ehe
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kitas: Impfberatungsverweigerer sollen mit 2.500 Euro Strafe belegt werden
Südafrika: Transplantierter Penis wird hautfarben tätowiert
Urteil: Vater darf Impfung der Tochter gegen Willen der Mutter durchsetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2013 20:27 Uhr von ratzfatz78
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Jauchegrube
Was erzählst du da für ein Unsinn?

Zu den News
In meinem Bekanntenkreis war es das selbe Frau erkennt etwas am Ohr des Mannes und nervt den Mann solange bis er zum Arzt geht.
Diagnose Weißer Hautkrebs und in dem Stadium NOCH heilbar gewesen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?