24.11.13 12:29 Uhr
 2.266
 

Lünen: Bandidos wollen Klubhaus errichten - Nachbarn wehren sich

In der Münsterstraße 49 in Lünen will der Rockerclub Bandidos ein Clubhaus einrichten. Das ist den Nachbarn aber ein Dorn im Auge und sie wehren sich.

Eine Vermieterin, die nicht namentlich genannt werden will, hat jetzt an Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick einen Brief geschrieben und ihre Besorgnis ausgedrückt.

"Meine Mieter sind extrem beunruhigt, da als ´Randerscheinung´ dieses Clubheims die Kriminalitätsrate in diesem Umfeld erfahrungsgemäß steigen wird und durch gegebenenfalls rivalisierende Motorradgruppen auch Gefahr für das Wohnumfeld besteht," war in dem Schreiben zu lesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Nachbar, Bandidos, Lünen, Klubhaus
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt
Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle
Japan: Zehntausende ringen fast nackt bei Fest um hölzerne Glücksbringer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2013 15:52 Uhr von d1pe
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
"[...]da als ´Randerscheinung´ dieses Clubheims die Kriminalitätsrate in diesem Umfeld erfahrungsgemäß steigen wird"
Kann man auch über andere Gruppen sagen, aber dann wird der Bürgermeister dir dieses Phänomen der steigenden Kriminalitätsrate mit "kultureller Bereicherung" erklären.
Kommentar ansehen
24.11.2013 16:40 Uhr von Brock70
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@d1pe: Aber wohl kaum in LÜNEN ;)
Kommentar ansehen
24.11.2013 19:52 Uhr von Metalian
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Nicht sehr weit von mir haben die Bandidos in Menden auch ein "Clubheim" eröffnet.
Ich hab bisher absolut nichts Negatives darüber gehört.
Als Anwohner kann man eigentlich sogar froh sein, dass sich da sehr wahrscheinlich kein Gesindel an seinem Eigentum vergreift.
Kommentar ansehen
24.11.2013 20:44 Uhr von mymomo
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wo soll denn das sein? in dem "Casino" gegenüber vom Bahnhof?
Wohne nichtmal 5min Fußweg von da weg. Stören würde es mich nicht und kann mir auch nicht vorstellen, dass sich dadurch hier in Lünen was ändern würde...
Kommentar ansehen
25.11.2013 06:06 Uhr von deus.ex.machina
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hat doch auch Vorteile: man muss für Drogen, Nutten oder Schusswaffen nicht mehr in die nächste Grosstadt fahren.

/Ironie aus
Kommentar ansehen
25.11.2013 10:00 Uhr von Bodybuilder74
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das kann ja dann auf der Münsterstrasse nur zu einer Verbesserung führen,dort sind mindestens 80% der Geschäfte und Bewohner Türken...mit den Bandidos wird´s sicher etwas sicherer für Frauen die Abends mal allein über die Münsterstraße müssen!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Einbruch bei SPD-Innensenator - Spott der Opposition
Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt
Internet trollt Donald Trump nach erfundenem Anschlag in Schweden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?