23.11.13 18:35 Uhr
 744
 

Jemen: Drei Tote bei Hochzeitstanz zu "Gangnam Style"

Der schönste Tag des Lebens eines Brautpaares endete bei ihrer Hochzeitsfeier in einem Blutbad.

Zu den Klängen von "Gangnam Style" des Südkoreanischen Sängers Psy feuerte ein Mann mehrere Salutschüsse mit seiner AK-47 ab und tötete dabei drei Hochzeitsgäste. Eine Person wurde bei dem Vorfall verletzt. Es wird berichtet, dass der Mann die Kontrolle über seine Waffe verloren hätte.

Im Jemen ist es durchaus üblich, bei Feierlichkeiten seine Freude mit Gewehrsalven in die Luft auszudrücken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, Hochzeit, Jemen, Gangnam Style
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2013 18:40 Uhr von blade31
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
pff eine Runde mitleid...
Kommentar ansehen
23.11.2013 19:08 Uhr von NoPq
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Bei Liveleak gibts das Video^^
Kommentar ansehen
23.11.2013 19:16 Uhr von FrankCostello
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.11.2013 19:22 Uhr von klemmbrett
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte NoPq macht Spass, aber weit gefehlt ;(

Mit einer Wumme Hochzeit feiern, oh man....
Kommentar ansehen
23.11.2013 19:36 Uhr von bpd_oliver
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Peng Peng Style...
Kommentar ansehen
24.11.2013 09:07 Uhr von langweiler48
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Waffe auf eine Feier mitzunehmen ist hirnlos. Bedauern kann ich bei mir nicht entdecken.
Kommentar ansehen
26.11.2013 18:28 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, wer auf Hochzeiten rumballert und rumballern lässt muss wohl damit rechnen dass auch mal was passiert...bitter, aber nicht unbedingt bemitleidenswert.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?