23.11.13 14:22 Uhr
 56
 

Alois Glück bleibt Präsident des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken

Das Zentralkomitees der Deutschen Katholiken (ZdK) hat anlässlich der Herbstvollversammlung am gestrigen Freitag in Bonn (Nordrhein-Westfalen) seinen Präsidenten Alois Glück (73 Jahre) wiedergewählt.

Glück erhielt 177 von 182 abgegebenen Stimmen. Das sind rund 97 Prozent.

Glück hatte bei seiner ersten Wahl im Jahr 2009 erklärt, dass er das Amt lediglich für vier Jahre ausüben wolle. Er erklärte sich dann aber doch bereit für eine erneute Kandidatur, allerdings will er nur noch bis 2015 sein Amt ausüben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Präsident, Katholische Kirche, Alois Glück
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Pfarrer attackiert in Faschingsgottesdienst Katholische Kirche scharf
Katholische Kirche: "Exorzisten händeringend gesucht"
Italien: Zwei Nonnen heiraten und kritisieren Katholische Kirche

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Pfarrer attackiert in Faschingsgottesdienst Katholische Kirche scharf
Katholische Kirche: "Exorzisten händeringend gesucht"
Italien: Zwei Nonnen heiraten und kritisieren Katholische Kirche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?