23.11.13 14:51 Uhr
 731
 

NL: Frau zehn Jahre tot in Wohnung - Jetzt meldet sich die Tochter zu Wort

ShortNews berichtete bereits, dass man die Leiche einer Frau entdeckt hat - sie lag zehn Jahre tot in der Wohnung. Jetzt hat sich die Tochter der Rentnerin zu Wort gemeldet. Sie hatte seit Jahren keinen Kontakt mehr zur Mutter und fühlte sich unerwünscht.

Sie gibt an, sie habe immer schon befürchtet, dass eines Tages die Polizei vor der Tür stehen würde mit einer Todesnachricht. Sie habe gedacht, ihre Mutter würde man vielleicht nach einigen Monaten entdeckten, zehn Jahre hätte sie sich aber nie vorstellen können.

Sie erzählt weiter, dass ihre Mutter sie als Kind schon nie um sich haben wollte und sie auf Abstand hielt. Als sie vor einigen Jahren am Muttertag Blumen bringen wollte, machte die Rentnerin nicht auf. Die Tochter dachte, ihre Mutter wolle sie nicht sehen und mache deshalb absichtlich nicht auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Jahr, Tochter, Wohnung, zehn
Quelle: www.dutchnews.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2013 15:36 Uhr von OO88
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
dann muß das konto jetzt voll sein .
Kommentar ansehen
23.11.2013 17:49 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und meist sind dise Schlitze ziemlich hoch, damit der Postbote bequem einwerfen kann, statt sich bücken zu müssen.
Kommentar ansehen
24.11.2013 11:16 Uhr von NoBurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schlotti hat da schon Recht.

Zumal es durchaus stark riechen musste. GERADE, wenn ein Postbote den Schlitz öffnet!

Ich kenne einen Sozialhilfe-Pflegefall, wo sich die Nachbarn schon beschweren, wenn es nur unangenehm riecht, da sich der Mensch nicht mehr pflegt (krank) und der Müll sich eine Woche stapelt...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?