23.11.13 11:16 Uhr
 187
 

Schach: Magnus Carlsen ist der neue Weltmeister

Bei der Schach-Weltmeisterschaften in Indien endete die zehnte Partie zwischen Viswanathan Anand (Indien) und Magnus Carlsen (22 Jahre/Norwegen) remis.

Damit steht es jetzt 6,5:3,5 zu Gunsten von Carlsen, der damit der neue Schach-Weltmeister ist.

Die Partie dauerte vier Stunden und 45 Minuten, ein Matt war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Weltmeister, Schach
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2013 11:20 Uhr von Homosapiens
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich lese hier bei der News jetzt raus, dass die Partie nach 4 Std und 45 min in einem Remis endete und somit ein Matt zu diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich war. So so ^^
Kommentar ansehen
23.11.2013 11:20 Uhr von Homosapiens
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
---sry doppelpost---

[ nachträglich editiert von Homosapiens ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?