23.11.13 11:08 Uhr
 2.891
 

Rekord: Die Xbox One ging in den ersten 24 Stunden weg wie warme Semmeln

Microsofts Spielkonsole Xbox One scheint bei den Kunden sehr gut anzukommen. Der Konzern meldete den "größten Launch in der Geschichte der Xbox".

In den ersten 24 Stunden ging die neue Spielkonsole über eine Million Mal an ihre neuen Besitzer.

Auch Sony meldete diese Zahl an Verkäufen ihrer neuen Spielkonsole PlayStation 4. Allerdings erreichten die Japaner diese Zahl allein in den USA und Kanada. Microsoft machte diesbezüglich keine Angaben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Rekord, Sony, Xbox, Xbox One, PlayStation 4
Quelle: de.engadget.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2013 12:17 Uhr von Jietzo
 
+12 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.11.2013 12:26 Uhr von Romendacil
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ich finde es merkwürdig, daß die Konsole mancherorts rasch ausverkauft gewesen sein soll, während hier nicht einmal die PS3 zum Start so schwer in den Regalen lag, erst recht kein Vergleich zu dem Ansturm auf die Xbox 360 (die es mit einem wesentlich besseren Preis-Leistungs-Verhältnis auch verdient hatte).
Kommentar ansehen
23.11.2013 12:27 Uhr von bimmelicous
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
und zu viele Klugscheisser..
Kommentar ansehen
23.11.2013 12:37 Uhr von Bewerter
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Rekord? Immer diese Marketingverarschungen von Microsoft, um die dummen Konsumenten mit falschen Tatsachen zu locken...
Kommentar ansehen
23.11.2013 12:46 Uhr von Xerces
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
@Jietzo:

"Alles idioten, wieso kaufen die sich kein PC für 500€?
Kann einfach viel mehr.."

Oh, du hast ja sicher Ahnung. Kannst du mir für 500 Euro eine Empfehlung geben?

"Es gibt zuvievle Laien."

Zuviel für was? Und was soll daran schlimm sein, Laie zu sein?

Und bitte, wenn du mir eine Tipp für einen PC gibst. Ich spiele gerne Beyond Two Souls und ähnliche Dinge sowie Uncharted, Assissins Creed und so. Die sollen auf dem 500 Euro Ding, das du empfehlen möchtest, natürlich auch ordentlich laufen.

Du bist ja kein Laie, sondern Profi.
Kommentar ansehen
23.11.2013 12:52 Uhr von Kantiran82
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
Schon Lustig nur kurz nach inbetriebnahme kam es schon bei einigen Käufern zu problemen das die neue Konsole entweder zu lange für den download für ein Spiel oder Patch braucht oder das Laufwerk die CD´s verweigert oder sogar wieder rauswirft. Tolle 500 Euro Konsole die Microsoft da rausgebracht hat.^^
Kommentar ansehen
23.11.2013 13:03 Uhr von STN
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Eine News von Leerpe ohne UFO´s... Wunder passieren immer wieder... :D
Kommentar ansehen
23.11.2013 13:10 Uhr von B.Henker
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Also ich kann auf diese NSA Box verzichten
Kommentar ansehen
23.11.2013 14:33 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
http://d24w6bsrhbeh9d.cloudfront.net/...

Das trifft es ganz gut :)

Ich konnte mich mit normalen Konsolen nie anfreunden.
Kommentar ansehen
23.11.2013 16:34 Uhr von Miauta
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
@ Jietzo

Gibts Forza fürn PC? Nöpe!
Gibts Gran Turismo fürn PC? Nö!
Gibt es überhaupt ansatzweise so viele PC Spiele wie Konsolen spiele? NEIN!

Hat nichts mit laienhaftigkeit zu tun!


Achja, die XBOX One hat sich für mich schon längst ins aus geschossen. Mal sehen wie die PS4 sich etabliert. Dann wird die PS4 nämlich meine X360 ersetzen.

[ nachträglich editiert von Miauta ]
Kommentar ansehen
23.11.2013 20:56 Uhr von Frekos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Topic- NICHT an die Comments -

Tanzt meine Puppen tanzt!

[ nachträglich editiert von Frekos ]
Kommentar ansehen
23.11.2013 22:15 Uhr von AbusBambus
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ich hoffe das Ding wird HART failen, Microsoft hat es verdient. Allein wegen ihren rein FINANZORIENTIERTEN Policy-Änderungen, von den 100€ extra für Kinect, dass eh keiner haben will, mal abgesehen.

Dann müsste MS sich aus dem Konsolengeschäft zurückziehen, was ein geeigneter Moment wäre, für SEGA, wieder ins Konsolengeschäft einzusteigen, da sie aufgrund eines späteren Releasezeitpunkts als PS4/X-ONE, die bessere Hardwaregrundlage hätten. Man wird ja noch träumen dürfen... ;)

[ nachträglich editiert von AbusBambus ]
Kommentar ansehen
24.11.2013 11:43 Uhr von DeaconBlue
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Miauta
Es gibt sicherlich 10x mehr Spiele für PC als für Xbox und PS in ihrer jeweiligen Ausgabe zusammen.
Das schöne an PCs:
Du kannst mehr machen als spielen, Programme gibts zuhauf auch Umsonst. Spiele gibts auch Umsonst (Oft und viel!!)
Du brauchst keinen Datenträger und in der Regel auch keine Internetverbindung.
Eine Konsole ist nicht Zukunftssicher, ein PC schon. Beim PC bezahle ich nur die Ausrüstung, die ich brauche. Bei der Konsole muss ich alles zahlen, auch wenn ich was nicht will.

@Klickklaus.
Bitte nicht von den Fakten blenden lassen.
Ein PC mit Geforce 660 und 4 Kern-Prozessor schafft Aktuelle Games auch in Full-HD, und dank der Treiber sehen Games häufig besser aus.
BluRay kostet nur noch 40 Euro und 1 TB Festplatte 60. Wenn du noch 8 - 16 GB Ram nimmst, kannst du mit AMD auch schon für 500 Euro eine geile Kiste aufbauen... Einziger Wermutstropfen: du brauchst ein Betriebssystem. Aber Steam arbeitet nun auch mit Linux, und das System hat bewiesen, das es genauso viel, wenn nicht mehr Spieleleistung hat wie Windows.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?