23.11.13 09:52 Uhr
 140
 

Landtechnik: Neuer Fasttrac 4000 vorgestellt

Auf der Agritechnica in Hannover hat Fasttrac erstmals den neuen Fasttrac 4000 vorgestellt. Dieser soll über 160-220 PS verfügen und die 2000er Baureihe ablösen.

Der 4000er Fasttrac soll eine Höchstgeschwindigkeit von 60km/h erreichen und hat hierfür ein stufenloses Getriebe von Fendt verbaut.

Der neue Fasttrac soll voraussichtlich 2014 auf den Markt kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ShortiesSammler
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Hannover, Vorstellung, Traktor
Quelle: www.topagrar.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2013 09:52 Uhr von ShortiesSammler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur 60km/h für einen Fasttrac? Die meisten Neutraktoren laufen zurzeit 50 manche auch schon 60 und dann kommt Fasttrac die auch schon Traktoren mit 80km/h hatten mit nur 60km/h ?
Kommentar ansehen
23.11.2013 10:04 Uhr von GaiusBaltar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gibts den auch als Hybrid?
Kommentar ansehen
23.11.2013 18:25 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Warum nicht 120 km/h , allerdings gibts dann ein Problem beim Sähen und Ernten, den bei 120 Km/h glaube ich kaum das der Bauer irgendwas erntet oder sähen kann. Die Geschwindigkeit ist nur für die Landstraße gedacht und nicht fürs Feld.
Kommentar ansehen
24.11.2013 09:33 Uhr von ShortiesSammler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ DarkBluesky
Das hast du gut erkannt

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?