23.11.13 09:32 Uhr
 116
 

Ägypten: Mit Satellitenüberwachung gegen Grabräuber und Plünderer

Zahlreiche Kulturgüter wurden in den vergangenen Jahren in Ägypten durch die Revolution zerstört.

Damit dies nicht wieder geschehen kann, fordert der frühere Chef der ägyptischen Antikenverwaltung, Zahi Hawass, eine Satellitenüberwachung von Ausgrabungsstätten und Lagern.

Dazu müsse es eine fliegende Eingreiftruppe geben, so Hawass.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ägypten, Revolution, Plünderer, Grabräuber
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft
Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München-Flughafen: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?