23.11.13 09:14 Uhr
 6.010
 

Brasilien: Militär veröffentlicht über 500 Fotos von UFOs auf Kongress

Beim dem fünften Weltforum der Ufologie "Fórum Mundial de Ufologia" in der brasilianischen Stadt Foz do Iguaçu sollen mehr als 500 Fotos und mehr als 16 Stunden Filmmaterial der brasilianischen Armee veröffentlicht werden, welche UFOs zeigen sollen.

Bei einem Treffen zwischen Ufologen und Militär im April 2013 wurde angeprangert, dass der Zugang zu den UFO-Akten sehr schwer wäre. Die brasilianische Regierung reagierte auf diesen Vorwurf und erklärte nun sämtliche Akten veröffentlichen zu wollen.

Bereits im Jahr 1977 wurde das Militär in der Operation "Operation Untertasse" eingesetzt, einen UFO-Fall auf der Halbinsel Colares im Amazonasgebiet zu untersuchen. Laut dem Präsidenten der UFO-Gruppe von Guaruja soll es in Brasilien vielfache Kontakte gegeben haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Brasilien, Militär, UFO, Kongress
Quelle: latina-press.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Größter Dinosaurierfußstapfen der Welt entdeckt
Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen